Ein Tag an der Rother Berufsschule

MuBiK für die Klassen 7a, 7bM, 7GT am 20.05.2022

Die 7. Klassen absolvieren jedes Jahr einen Tag an der Berufsschule in Roth, an dem sie – begleitet von diesjährigen aktuellen Schülern, Schülerinnen und Auszubildenden – in drei Berufe hineinschnuppern und dabei auch ihre eventuelle zukünftige Berufsschule, das Gebäude und Teile des Lehrpersonals kennenlernen können. Zwei Jahre allerdings entfiel pandemiebedingt diese berufsorientierende Maßnahme. Die drei 7. Klassen erlebten zusammen mit den Klassenlehrkräften Herrn Neubert und Frau Kellmann einen interessanten und von Herrn Maier (Konrektor der Johannes-Kern-Mittelschule in Schwabach) und Frau Landvoigt (Rektorin der Berufsschule Roth) durchorganisierten und im Vorfeld bis ins Kleinste durchstrukturierten und geplanten Tag, der deswegen auch reibungslos ablaufen konnte. MuBiK (Mittelschule und Berufsschule in Kooperation) gibt es schon seit mehr als 10 Jahren und wird von den Schulen der Umgebung sehr gerne angenommen. Dienstleistungsberufe wie Friseur/in, Kaufmann/frau für Büromanagement, Altenpfleger/in, Tierpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, Berufskraftfahrer/in, technische Berufe wie Produktionskraft Chemie, Industriemechaniker/in, Kfz-Mechatroniker/in, Land- und Baumaschinenmechatroniker/in, Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik, Zimmerer, Tischler/in, Anlagenmechaniker/in und Maler/in standen zur Auswahl. Als Fazit kann man festhalten, dass dies ein weiterer gelungener Mosaikstein bezüglich der erfolgreichen Berufsorientierung unserer Mittelschüler*innen ist, die sich begeistern ließen und mit Spaß und Motivation bei der Sache waren.

Spannende Einblicke

Text: I. Kellmann
Bilder: I.Kellmann und C. Neubert

 

Trackback von deiner Website.