iPads an der KDMS

Als digitale Schule 2020 und Medienreferenzschule setzen wir schon lange auf einen zusätzlichen Einsatz digitaler Komponenten im Unterricht und nutzen viele Apps zum Lernen, weswegen Ihre Kinder auch in der schwierigen Zeit der Corona- Pandemie bereits von Beginn an vom Knowhow unserer Schule profitieren konnten.

Unsere Schule will für die kommenden Schuljahre den digital gestützten Unterricht noch weiter ausbauen. Unser Ziel ist es, auch für die Zukunft die Chancen, die die Digitalisierung bietet, zu nutzen, ohne die Risiken aus dem Blick zu verlieren. Wir arbeiten bereits sehr erfolgreich mit ca. 60 iPads im Ausleihsystem, die für verschiedene einzelne Unterrichtseinheiten genutzt werden. Wir wünschen uns, dass alle Schüler*innen den technischen, sozialen, aber auch kritischen Umgang mit den digitalen Medien lernen.
Digitaler Unterricht wird noch effizienter und wirksamer, wenn alle Kinder in einer Klasse mit dem gleichen, und wenn möglich, mit ihrem eigenen iPad arbeiten können. Zudem kann dadurch das gemeinsame Lernen im Unterricht mit viel weniger technischen Schwierigkeiten ablaufen. 

Ein entsprechendes Gerät mit Logitech- oder Apple-Stift, Hülle, Schutzfolie und wasserdichter Tastatur können wir Ihnen über einen speziellen Online-Shop zum Kauf empfehlen. Eine technische Betreuung ist dabei inklusive und wird von der Schule übernommen.

Der erste Bestellzeitraum im SJ 21/22 läuft. Link zum Shop:

https://karl-dehm-schule.tabletklasse.de/

(Das Passwort für den Shop können Sie über das Kontaktformular erfragen)

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind auf dem Weg zu einer medienkompetenten Persönlichkeit.

Die technische Beschreibung des iPads entspricht immer dem aktuellen Einstiegs- iPad mit Hüller/Tastatur und Stift, siehe hier Das Bestellportal für elternfinanzierte Tablet Klassen • TabletKlasse