Wichtige Anerkennung und Ansporn für Mittelschulverbund

Mittelschulverbund Schwabach Stadt und Land ist bei Schulversuch „StarSV“ dabei

Schwabach/Wendelstein – Aus kleineren Mittelschulverbünden heraus gebildet, hat sich der jetzige Mittelschulverbund „Schwabach Stadt und Land“ mit vier Schulstandorten in Rednitzhembach, Schwabach und Wendelstein in den letzten Jahren erfolgreich zu einem leistungsfähigen Schulverbund entwickelt. Öffentlich anerkannt und honoriert wurde diese Entwicklung mit großem Betreuungsangebot jetzt auch vom Freistaat Bayern: In Landshut wurde der Mittelschulverbund bei einer Arbeitstagung der Stiftung „Bildungspakt Bayern“ vom Freistaat als einer der Teilnehmer am landesweiten Schulversuch „StarSV“ (Starke Schule – starker Verbund) ausgewählt.     

Ein Zeichen der Solidarität – Lebensmittelpakete für Menschen in Not

Eine Hilfs-Aktion der Karl-Dehm-Mittelschule Schwabach

In letzter Zeit sieht und hört man aus den Medien sehr viele Berichte über das Elend der Menschen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind. Was kann eine Schule tun, um diesen Menschen zu helfen? Frau Beer, Religionslehrerin an der KDS und Seelsorgliche Beraterin in der Schulpastoral, die Schülersprecher und ein Hilfs-Team aus Lehrer*innen machten sich darüber Gedanken. Eins stand fest! Unsere Schule möchte nicht nur zusehen, sondern auch helfen!

Darum folgte sie dem gemeinsamen Aufruf vom Schwabacher Oberbürgermeister Peter Reiß und der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Martin und sammelten in den einzelnen Klassen Lebensmittel.

„Talente entdecken“ – Vertiefte Berufsorientierung der 7. Klassen am Beruflichen Fortbildungszentrum (bfz) in Nürnberg

In der Woche vom 31. Januar bis 4. Februar nahmen die drei 7. Klassen 7a, 7bM und 7gt mit ihren Klassenlehrkräften Herrn Neubert, Frau Kellmann und Frau Harrer an der vertieften Berufsorientierung teil. Im Beruflichen Fortbildungszentrum in Nürnberg konnten sich die Schüler*innen am Montag und Dienstag für Tätigkeiten aus einem Bereich entscheiden, ebenso am Mittwoch und Donnerstag.